Hofweihnacht auf Schloss Türnich

Freitag, 07.12.2018 16:00 – 22:00
Ort: Schloss Türnich, Schloss Türnich 1, Kerpen
Kategorie: Brauchtum

schloss tuernich

Hofweihnacht im Kerpener Barockensemble begeistert mit vielfältigen Ausstellern und einzigartigem Bioangebot

Von einem doppelten Wassergraben umsäumt, inmitten eines von uraltem Baumbestand geprägten Landschaftsparks, findet sich das Barockschloss Türnich vor den Toren Kölns, standesgemäß bewacht von zwei steinernen Löwen. Eingebettet in die Auenlandschaft der Erft lädt hier eines der letzten vollständig erhaltenen Barockensembles im Rheinland an drei Adventswochenenden im Dezember 2018 zu einem Weihnachtsmarkt ein, der aus der Zeit gefallen scheint und dessen Zauber einfach jeden packt.
Hier in Türnich berühren nicht nur die Patina einer fast 300-jährigen Geschichte und eine anrührende Hofanlage aus dem 19. Jahrhundert. Zwischen Vorburg und Torhaus, Kapelle und Kräutergarten begrüßt die Grafenfamilie von Hoensbroech mit einem ganz zeitgenössisch bio-zertifizierten Cafébetrieb und einer angeschlossenen demeter-Landwirtschaft.
Keine Frage also, dass auch für die Hofweihnacht auf Schloss Türnich gilt: alles Bio! Auf dem Programm stehen Glühweine direkt vom Bio-Moselwinzer, Fruchtpunsche aus eigener Landwirtschaft, Wurstspezialitäten aus der Bio-Fleischerei und vieles mehr. Zahlreiche Spezialitäten der Hofwirtschaft bietet das Schloss aus einem eigenen Verkaufsstand in der alten Schmiede. Hier können sich die Fans von Schloss Türnich mit Apfel-Quitten-Secco, sortenreinen Säften, Früchtebroten, Schlossgebäck, Linzerschnitten oder Kraut versorgen.

Kunsthandwerkerinnen, faire Produkte und Feinkostanbieter spiegeln den Türnicher Geist mit einem abwechslungsreichen Marktangebot
Die ganze Hofanlage wird zum Weihnachtsmarkt. Ob im kamingeheizten Renteisaal, der Geschirrkammer mit historischem Fliesenboden, einem rustikalen Wirtschaftsgebäude oder der Budenlandschaft rund um den Kräutergarten: man freut sich auf Unikatschmuck, handgemachte Mode und Keramik, Upcycling, vielfältigste Wohnaccesoires oder individuelle Geschenkideen aus Leder, Edelstein, Fell, Filz und edlen Metallen sowie außergewöhnliche Tücher, Taschen und Textiles. Edelbrände und Liköre fehlen ebenso wenig wie Feuerstelen oder Papeterie, Skulpturen oder feine Dekorationen aus Beton. Dazu Imkerprodukte, Quiche, Crémant, Öle oder Chocolaterie.

Romantischer Weihnachtszauber in der Adventsscheune
Ein ganz besonders romantisches Angebot macht Schloss Türnich in seiner illuminierten Adventsscheune zwischen Backsteinen, einem lichten Dachstuhl und Weihnachtsbäumen. Hier schmeckt die Biowurst doppelt gut, lässt man sich zum gemeinsamen Feiern nieder und ist Schloss Türnich auch dann der richtige Ort für einen Weihnachtsmarkt wenn einmal Regentropfen in die vorweihnachtliche Stimmung fallen.

Eintritt: 6 €, Kinder u. Jugendliche bis 16 frei

Weitere Informationen unter: www.schloss-tuernich.de

Veranstalter und Marktbüro:
Schloss Türnich Event GmbH (i.Gr.)
Stammstr. 72-74, 50823 Köln
Tel.: 0221/30 23 98 6 - 0
weihnachtsmarkt@schloss-tuernich.de

Nächster Termin in: Ausstellungen

Nächster Termin in: Brauchtum

Nächster Termin in: Märkte & Feste

Nächster Termin in: Für Kinder & Jugendliche

Nächster Termin in: Führungen & Touren

Nächster Termin in: Theater & Kabarett

Nächster Termin in: Politik & Verwaltung

Nächster Termin in: Sonstiges

Nächster Termin in: Sport & Freizeit

Nächster Termin in: Termine für Frauen

Nächster Termin in: Umwelt & Natur

Nächster Termin in: Vorträge & Diskussionen