Müllsammelaktion

Samstag, 03.03.2018 09:00 – 13:00
Ort: verschiedene Veranstaltungsorte, Erftstadt
Kategorie: Umwelt

Auch 2018 unterstützt die Stadt ihre Bürgerschaft unter dem Motto ‚Aktion saubere Erftstadt‘ wieder beim großen Frühjahrputz in Feld und Flur und lädt alle ein, sich zu beteiligen.

Der Schwerpunkt ist in diesem Jahr Samstag, der 3. März, von 9.00 bis 13.00 Uhr. Wer will, kann aber auch wie die Schulen und Kindergärten bereits am Freitag, 2. März, aktiv werden. Der Bereich, den man säubern möchte, ist in der Regel frei wählbar.

1270 Anmeldungen liegen der Stadt Erftstadt bereits vor. Darunter sind diesmal knapp 1000 Kinder und Jugendliche aus 7 Kindergärten und 6 Schulen, aber auch aus zahlreichen Vereinen und Jugendgruppen wie Pfadfindern, Jugendfeuerwehren, einer Kindertanzgruppe, von kleinen Gartenfreunden, Messdienergemeinschaften sowie dem Jugendzentrum Köttingen. Sie sind vor allem am Freitag, 2. März, in Stadtgebiet unterwegs, um in den Parken, auf Spielplätzen oder rund um die Schule wilden Müll aufzusammeln. „Wir sind glücklich, dass unsere Jugend sich so engagiert in Erftstadt für die Umwelt einsetzt und hoffen, dass noch viele ihrem Beispiel folgen“, betont Bürgermeister Volker Erner. „Nur gemeinsam können wir etwas gegen die Vermüllung erreichen und daher sollten alle diese Tage nutzen und auch in ihrem Wohn- oder Arbeitsumfeld ihren Betrag zum Frühjahrsputz in Erftstadt leisten.“

Am Samstag, dem 3.3., tun dies bereits rund 30 Vereine, Initiativen und Gemeinschaften aber auch Familien und einzelne Mitstreiter*innen und setzen die Aufräumaktion fort. Wer noch unentschlossen ist und lieber spontan mitmachen möchte, kann auch zu einem der zahlreichen Treffpunkte kommen, die die Stadtverwaltung mit Unterstützung vieler Freiwilliger einrichtet:

Blessem Bushaltestelle Alte Schule / Frauenthaler Str. 63 10.00 Uhr
Bliesheim Rohmedräjerplatz 9.30 Uhr
Dirmerzheim Dorfplatz Brückenstraße / am Telefonhäuschen 10.00 Uhr
Friesheim Hubert-Vilz-Platz / Kirche 9.00 Uhr
Lechenich Schützenplatz / Klosterstraße 9.00 Uhr
Liblar I Familienzentrum / Willy-Brandt-Str. 2 10.00 Uhr
Liblar II Mosaik-Kirche / Elderbachweg 14 11.00 Uhr
Liblar III Heidebroichstr. 25 9.00 Uhr
Niederberg Kirche St. Johann Baptist / Bleistraße 9.30 Uhr

Handschuhe sowie Säcke werden dort kostenlos zur Verfügung gestellt. Zudem wird der aus den Anlagen, Gräben und Böschungen gesammelte Müll zeitnah von beauftragten Entsorgungsunternehmen und Mitarbeitern der Stadt abgeholt. Der Frühjahrsputz endet daher für Helfer*innen an den Aktionstagen jeweils um 13.00 Uhr.

Die nunmehr 18. Erftstädter Müllsammelaktion ist auch Teil der europaweiten Kampagne Let’s Clean Up Europe, die die Aufräuminitiativen in Deutschland und Europa zu verbinden sucht, um so für das Thema zu sensibilisieren. 2017 haben allein in Deutschland 247.000 Menschen rund 1.270 Tonnen Müll im Rahmen von Initiativen aufgesammelt. In rund 30 Ländern Europas waren rund 700.000 Freiwillige für eine saubere Landschaft unterwegs. In Erftstadt kamen dank der Hilfe von knapp 1400 Aktiven stattliche 7,1 Tonnen wilder Müll zusammen.
Die Koordination der Müllsammelaktion in Erftstadt erfolgt über die Abfallberaterin der Stadt, Dr. Kerstin Engelhardt, unter der Rufnummer 02235/409-322 sowie über die E-Mail umwelt@erftstadt.de.

Internet:
http://www.erftstadt.de
https://www.letscleanupeurope.de/ 

Nächster Termin in: Ausstellungen

Nächster Termin in: Brauchtum

Nächster Termin in: Diskussionen

Keine Veranstaltungen gefunden.

Nächster Termin in: Feste & Feiern

Nächster Termin in: Für Kinder & Jugendliche

Nächster Termin in: Führungen & Touren

Nächster Termin in: Konzerte & Kleinkunst

Nächster Termin in: Märkte

Nächster Termin in: Party & Tanzen

Nächster Termin in: Politik & Verwaltung

Nächster Termin in: Sonstiges

Nächster Termin in: Sport & Freizeit

Nächster Termin in: Termine für Frauen

Nächster Termin in: Theater & Kino

Nächster Termin in: Umwelt

Nächster Termin in: Vorträge & Lesungen